AGB

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Weiterbildungs- und Coachinganbote der arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR

Stand: 25. Juli 2019

Anmeldung zu Seminaren/Coaching

Die Anmeldung zu einzelnen Fortbildungsangeboten der Arbeiten übermorgen GbR erfolgt auf der Website www.arbeiten-übermorgen.de. Mündlich oder telefonisch getroffene Absprachen können bezüglich der Seminare nicht berücksichtigt werden. Im Fall von Coachings werden Termine mündlich oder telefonisch abgesprochen und schriftlich bestätigt.

Bitte beachten Sie, dass Seminare eine Mindestteilnehmerzahl in Abhängigkeit des Fortbildungsangebotes voraussetzen können. 

Sollten nach Erreichen der Höchstteilnehmerzahl weitere Anmeldungen eingehen, führen wir eine unverbindliche Warteliste, bitte melden Sie sich hierzu bei uns. Wir informieren Sie per E-Mail, sollte ein Platz für Sie frei werden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldebestätigung und Teilnahmegebühr

Nachdem wir Ihre Anmeldung zu einem Seminar erhalten haben (vor Seminarbeginn), bekommen Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail sowie eine zweite E-Mail mit Rechnungsdetails und der Rechnung. Die entsprechende Kursgebühr ist bei der Kursbeschreibung auf der Website vermerkt. Die Kursgebühr ist innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung auf das dort angegebene Konto zu überweisen. Ist die Kursgebühr vor Seminarbeginn nicht überwiesen, ist eine Teilnahme am Seminar nicht möglich. Im Beitrag sind neben der Schulung, Getränke, Snacks (bei Tagesseminaren Mittagessen) und Teilnehmerunterlagen enthalten. 

Anmeldungen zu Coachings werden schriftlich bestätigt; eine Rechnung erhalten Sie nach dem Termin/der Terminserie. Der Betrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungstellung auf das angegebene Konto zu überweisen.

Rücktritt und Stornierung

In dem Fall, dass Sie Ihre Anmeldung stornieren wollen, teilen Sie dies bitte schriftlich per E-mail oder per Post mit. Die Stornierung ist nur bis 14 Tage vor dem gebuchten Termin möglich.
Wenn Sie die Rechnung bereits bezahlt haben, werden wir Ihnen den Rechnungsbeitrag zurückerstatten.

Bei Abmeldungen bis 1 Woche vor Kursbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr erhoben.
Bei Abmeldungen ab dem 7. Tag vor Kursbeginn, Fernbleiben der Veranstaltung oder Abbruch der Teilnahme ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten.

Ein Ersatzteilnehmer für Seminare ist ohne weitere Kosten möglich, bitte informieren Sie uns in diesem Fall.

Für Coachings gilt: eine Absage ist bis 2 Tage vor dem vereinbarten Termin möglich; bei Abmeldungen ab 48 Stunden vor Termin, Fernbleiben oder Abbruch ist die gesamte Gebühr zu entrichten. Sie erhalten hierzu eine Rechnung.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für das Seminar nicht erreicht werden, kann die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR die Veranstaltung absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. In diesem Fall können Sie Ihre Teilnahme bis spätestens 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornieren.

Im Fall anderer dringender Gründe wie zum Beispiel Krankheit des Dozenten, wird dieser durch einen anderen qualifizierten Dozenten vertreten.
Kann eine Veranstaltung nicht verschoben werden oder kann die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR z.B. keinen adäquaten Ersatz für den Dozenten finden, erstatten wir allen Teilnehmern die Kosten in vollständiger Höhe.

Mehr Informationen finden sie in unserer Widerrufsbelehrung

Haftung

Die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR haftet außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch bis zur Höhe der Teilnahmegebühr. Eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit, außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter der arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR oder der Referenten bzw. Referentinnen. Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haftet die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR unbeschränkt.

Urheberrecht

Grundsätzlich verbleiben alle Rechte an den Ihnen überlassenen Weiterbildungsunterlagen, dies gilt auch für Übersetzungen, Vervielfältigungen und Nachdrucke von Weiterbildungsunterlagen oder Teilen davon, auch nach Abschluss der Veranstaltung bei der arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR. Während der Veranstaltung sind den Teilnehmern Audio- oder visuelle Aufnahmen jeder Art nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, Anzeige zu erstatten.

Datenschutz

Die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke der Organisation wie z.B. Benachrichtigung über die Teilnahme oder Ausfall einer Veranstaltung, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder spätere Information über neue Weiterbildungsangebote. Die arbeiten übermorgen | Aue & von Schönfeldt GbR wird die Daten nicht für anderweitige Zwecke verwenden oder sie Dritten zugänglich machen. Ihr Widerrufsrecht bleibt unberührt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top

Online-Kurse & Online-Trainings

Was?

Unsere Online-Kurse & Trainings finden aktuell über die Plattformen Zoom oder Webex Meetings statt.  Es gibt unterschiedlich lange Online-Formate – Standard sind 90 Minuten, längere Kurse werden in Etappen eingeteilt und finden teilweise an mehreren Tagen statt. Als Teilnehmer verfolgen Sie die Präsentation des Dozenten online am eigenen Computer und Sie können im Chat Fragen stellen. 

Wir empfehlen für eine bessere Interaktion mit den Dozenten sowie zwischen den Teilnehmern und natürlich für einen optimalen Lernprozess die Teilnahme per Ton und Kamera. Sie entscheiden. 

Bei einigen Kursen (z.B. Präsentationstraining) ist die Teilnahme mit Ton und Kamera jedoch obligatorisch für die gemeinsame Arbeit. 

Wie?

Buchen Sie Ihren Online-Kurs Online. Sie erhalten dann eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung. Danach erhalten Sie einen Anmeldelink. Bitte treten Sie dem Kurs rechtzeitig bei. 

Was Sie brauchen:

Zur Teilnahme brauchen Sie einen Computerarbeitsplatz 

  • mit stabiler Internetverbindung (3G, 4G, LTE),
  • Lautsprecher und Mikrofon, 
  • Webcam oder HD-Webcam

Um zu testen, ob der Ihr Arbeitsplatz zur Teilnahme am Online-Kurs mit Zoom geeignet ist, können Sie jederzeit die Testseite von Zoom besuchen. Folgen Sie der Anleitung auf der Seite. 

Weitere Informationen zu  Zoom-Meetings » 

Um zu testen, ob der Ihr Arbeitsplatz zur Teilnahme am Online-Kurs mit Webex geeignet ist, können Sie jederzeit die Testseite von Webex besuchen. Folgen Sie der Anleitung auf der Seite. 

Weitere Informationen zu Webex-Meetings »